Ausbildungslotsen


Begleitung von Jugendlichen bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz, Hilfen beim Bewerbungsverfahren.



Kinderschutzbund Frankfurt


Ohne den Einsatz vieler engagierter und zuverlässiger Ehrenamtlicher wären die vielfältigen Aufgaben des Frankfurter Kinderschutzbundes nicht zu leisten. Dazu gehören das Elterntelefon, der Eltern-Kind-Treff, die Jugendrechtsberatung, das organisieren des Weltkindertages, das Familiennetzwerk am Frankfurter Berg und die einmal jährlich Vorbereitung und Durchführung des Benefiz-Basars im Frankfurter Hilton Hotel. Der Kinderschutzbund bietet die Mitarbeit in netten, aufgeschlossenen Teams und Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.



Begleitung beim Job-Patenmodell


Die Initiative Jobbrücke, PATENMODELL Arbeit durch Management, wurde 1999 als Reaktion auf die strukturelle Arbeitslosigkeit in Brandenburg gegründet. Im Laufe der Jahre wurde ein bundesweites Netzwerk mit derzeit 75 Standorten aufgebaut. Rund 1400 ehrenamtliche JobPATEN konnten seitdem für diese Initiative gewonnen werden. Mit der Jobbrücke fassen wir unsere Projekte für die Unterstützung erwachsener Arbeitsuchender Menschen verschiedener Zielgruppen zusammen. Dabei wenden wir uns vor allem dem Problem der Langzeitarbeitslosigkeit zu. JobPATEN helfen Arbeitsuchenden unbürokratisch, kostenfrei und zeitlich unbefristet Brücken in die Arbeitswelt zu bauen, mit dem Ziel der Integration in die Arbeitswelt.

Als JobPATE für die Region Koblenz setzen Sie Ihr berufliches Know-How, Ihre Erfahrungswerte und Ihr Einfühlungsvermögen im Umgang mit
arbeitsuchenden Menschen ein. Sie beraten den Arbeitsuchenden individuell, motivieren, entwickeln mit ihnen berufliche Perspektiven und bleiben so lange an ihrer Seite bis eine gemeinsame Lösung gefunden wird.

Einsatzort: Koblenz und Umgebung

Zeitumfang: nach Absprache

Voraussetzungen:  Für das besondere Ehrenamt JobPATE suchen wir aktive und ehemalige Führungskräfte, Personalentscheider, Experten aus dem
Personalmanagement, Berater, oder Coaches.

Inititative Arbeit durch Management/Patenmodell
Träger: Bundesgeschäftsstelle Initiative Arbeit durch Management/PATENMODELL
Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg
Paulsenstr. 55/56
12163 Berlin

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Hr. Helmut Konz, Fr. Sabine Hildebrandt
Koordinatoren für die Region Koblenz

Hr. Konz 0151 124 182 99, Fr. Hildebrandt 0151 461 512 02
helmut.konz@patenmodell.de
sabine.hildebrandt@patenmodell.de



Flüchtlingsarbeit


Evang. Kirchengemeinde Koblenz-Paffendorf

Ritterstraße 1
56076 Koblenz

Die o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar: montags und donnerstags jeweils 16 – 18 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden: Wolfgang von Zingler

Portrait: Integratives Frauenprojekt, Schwerpunkt: Deutschunterricht für Flüchtlingsfrauen, parallel dazu Kinderbetreuung, Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe

Beschreibung: Deutschunterricht (DaF), Hausaufgabenbetreuung, Nachhilfe, Kleinkindbetreuung

Zeitumfang: nach Absprache.

Voraussetzungen: Pädagogische Kompetenzen sind von Vorteil, aber viel wichtiger sind uns regelmäßige Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit



Café Balance Drogenhilfezentrum


Ein multiprofessionelles Team von Sozialarbeitern und einer Sozialpädagogin bieten lebenspraktische Hilfen, Informationen, Beratungsgespräche und Vermittlung in Entgiftungen, Übergangseinrichtungen, etc.



UNICEF-Gruppe Mainz


Wir informieren über die Situation benachteiligter Kinder weltweit und suchen den Dialog mit der Öffentlichkeit durch Gespräche, Informationsstände, Schulbesuche oder Ausstellungen. Wir sammeln mit kreativen Aktionen Spenden – ein wichtiger Beitrag, denn UNICEF finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen.



Weisser Ring


Opfer brauchen Beistand – und den leisten im WEISSEN RING ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob durch persönliche Unterstützung in der Außenstelle, als Berater am Opfer-Telefon oder in der Onlineberatung: Wenn Sie sich vorstellen könnten, in einem dieser Bereiche mitzuwirken, nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Für eine adäquate Schulung sorgen wir gegebenenfalls.



Ehrenamt für Kultur Wiesbaden e.V.


Wir engagieren uns – hundertfach, stundenlang, Jahr um Jahr: die Mitglieder des Ehrenamts für Kultur Wiesbaden. Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1999, also seit über 15 Jahren helfen unsere inzwischen hundert Mitglieder begeistert und engagiert, das vielfältige kulturelle Leben der Stadt zu erhalten, zu pflegen und zu fördern.

 

Wir helfen bei:

  • Elektronische Erfassung der Datenbänke
  • Betreuung von Gästen bei diversen Veranstaltungen
  • Aufsicht bei Ausstellungen, sowie Beantwortung von Fragen der Besucher
  • Wir beraten die Insassen der JVA beim Ausleihen von Büchern und kümmern uns um die Bibliothek
  • Wir kümmern uns um die Lesefähigkeit benachteiligter Kinder


Fußballverein Rheingold Rübenach – Jugendabt. –


Ehrenamtliche Jugendtrainer/Jugendbetreuer

Treverer Straße 2
56072 Koblenz

Ansprechpartner:
Herr Müller, Tel.-Nr. 0261/23833 oder
Herr Andreas Drack, 1. Jugendleiter, Tel.-Nr.: 0261/2100035

Wir suchen zur Verstärkung unserer Jugendabteilung ständig neue, engagierte Jugendtrainer/Jugendbetreuer in allen Altersklassen. Eine
abgeschlossene Trainerausbildung ist keine zwingende Voraussetzung.

Voraussetzungen: Freude am Umgang mit Kindern und Jugendlichen, Freude am Fußballsport
Zeitumfang: nach Absprache



Rhein-Museum Koblenz


 

Kartenverkauf, Besucherbetreuung und Aufsicht, Kassenführung mit
Eintragungen im Kassenbuch
Einsatzort:
56077 Koblenz-Ehrenbreitstein

Museumsgebäude in KO-Ehrenbreitstein (am Fuße der Festung),
Charlottenstr. 53 A
Zeitumfang:
nach Absprache, ab 10 Uhr, halbtags, ca. 1x pro Woche
Voraussetzungen:
keine besonderen Vorkenntnisse, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit sowie
Zeit und Freude an der Museumsarbeit

Rhein-Museum Koblenz

Charlottenstr.53 A

56077 Koblenz