Ökumenische Flüchtlingsarbeit Vallendar


Auch in der Verbandsgemeinde Vallendar wird die Flüchtlingsarbeit vorangetrieben und jede Hilfe ist gerne gesehen. Die ökumenische Flüchtlingsarbeit wird sowohl von der katholischen als auch evangelischen Kirche, sowie den ortsansässigen Ordensgemeinschaften den Pallotinern und Schönstättern gemeinsam unter der Leitung des evangelischen Pfarrers Gerd Götz betrieben. Die ökumenische Flüchtlingsarbeit hat schon zahlreiche Erfolge vorzuweisen, wie das Café International, bei dem sich Flüchtlinge und Einheimische näher kommen können und in ungezwungener Atmosphäre etwaige „Berührungsängste“ beseitigen können. Desweiteren wurde eine Fahrradwerkstatt ins Leben gerufen, ein Besuchsdienst, sowie ein Patensystem eingeführt. Damit die Flüchtlingsarbeit in der Verbandsgemeinde Vallendar jedoch weiterhin so großartige Erfolge vorweisen kann freuen wir uns über jede Hilfe!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.