Wenn Du kein Projekt findest, liegt es leider daran, dass wir momentan noch keine Projekte aus Deiner Stadt in unserer Datenbank haben. Wir arbeiten daran, den Help-O-Mat in ganz Deutschland zu etablieren und versuchen noch mehr Projekte einzubinden.

Auf unserer Internetseite gibt es die Möglichkeit unter neues Projekt hinzufügen ein neues Projekt zu platzieren. Fülle einfach die entsprechenden Felder aus und klicke auf übermitteln. Nach 1-3 Tagen wird das Projekt nach einer kurzen Überprüfung von uns freigeschaltet und ist somit auf der Website sichtbar.

Wenn Du ein Projekt über neues Projekt hinzufügen hinzugefügt hast, kann es sein, dass es bis zu 3 Tage dauert, bis dieses auf der Website erscheint. Wir kontrollieren jedes eingereichte Projekt und müssen es erst freischalten. Wenn Dein eingereichtes Projekt nach 3 Tagen noch nicht auf der Website erscheint, schreibe uns gerne eine E-Mail.

Der Help-O-Mat bietet die Möglichkeit, Ehrenamtsagenturen und potentielle Helfer zusammenzubringen. Wir sind bemüht es für die beiden Parteien so einfach wie möglich zu gestalten, mit einem vierköpfigen Team können wir jedoch leider nicht jedem Einzelnen ein Ehrenamt direkt vermitteln. Zudem werden die freiwilligen Helfer und Mitarbeiter der Sozialen Einrichtungen optimalerweise sowieso in Zukunft zusammenarbeiten, weshalb es sinnvoll ist, direkt Kontakt aufzunehmen.

Nachdem Du das Quiz durchlaufen hast, werden die Projekte in unserer Datenbank mithilfe eines Algorithmus anhand Deiner Antworten bewertet. Anschließend werden Dir drei Projekte angezeigt, die am besten zu Dir passen.

Unter unserem Menüpunkt Projekte hast du die Möglichkeit unser Projektarchiv zu sehen. Zusätzlich hast du die Möglichkeit die Projekte nach den Kategorien Bereich, Tätigkeitsbereich und Ort zu filtern, sodass Du auch hier die Möglichkeit hast ein Projekt zu finden, welches perfekt zu Dir passt.

Der Help-O-Mat ist ein gemeinnütziges Projekt, welches sich durch Förderungen, Preisgelder von (Ideen-)Wettbewerben und Spenden finanziert, um die laufenden Kosten zu decken.

Hinter dem Help-O-Mat steckt ein vierköpfiges Team aus WHU-Studenten in Vallendar. Der Help-O-Mat ist für uns ein Projekt, indem wir uns (leidenschaftlich) außeruniversitär engagieren. Wir sind Teil der Studenteninitiative Enactus WHU Vallendar e.V. Mehr Infos zum aktuellen Team findest du hier.

Es ist möglich, dass für Deine Stadt noch kein Projekt auf unserer Website existiert, welches zu Deinen Präferenzen passt. Vielleicht hast Du Glück und es wird in Kürze eines hinzugefügt. Du kannst auch unabhängig von unserem Fragebogen unter Projekte schauen, welche Projekte wir aktuell auf unserer Seite haben. Vielleicht ist ja doch etwas passendes für Dich dabei.

Empfiehl den Help-O-Mat Deinen Freunden und Deiner Familie oder pflege Projekte ein, die du kennst und hilf uns so, immer bekannter zu werden. Teile unsere Website gerne in sozialen Netzwerken, like unsere Facebook-Seite und bleib so mit uns in Kontakt. Da wir ein gemeinnütziges Projekt sind, freuen wir uns über jede finanzielle Unterstützung! Schreib uns einfach eine E-Mail.

Wenn Du Dein Projekt auf unserer Website findest hast du Glück, denn wir haben es für dich eingepflegt, da wir die Reichweite des Help-O-Mat ausweiten und so das Ehrenamt stärken möchten. Wenn du etwas ändern möchtest, gib uns einfach Bescheid.


Wenn deine Frage noch nicht beantwortet wurde, melde dich einfach per E-Mail bei uns über kontakt@help-o-mat.de.