Telefon Seelsorge


„Anderen helfen“ geht in der TelefonSeelsorge nicht ohne Ausbildung. Sorgfältig werden die Bewerberinnen und Bewerber für die Ausbildungsgruppe ausgesucht. Ein Jahr lang werden sie auf die Arbeit am Telefon vorbereitet. Wer später am Telefon Dienst tun möchte, muss ein hohes Maß an Kontaktfähigkeit mitbringen, um mit fremden Menschen ins Gespräch zu kommen.

Wer Dienst am Telefon tut, muss auch schwierigen Krisen von Anrufenden standhalten. Manchmal erfährt man von Lebensproblemen, die fast unglaublich klingen. Alles kommt vor, was Menschen belastet: Trauer und Tod, Krankheit, psychische Probleme, Beziehungsdramen. Auch Langeweile und Scherze von Anrufenden wollen bewältigt werden. Die Ehrenamtlichen der TelefonSeelsorge müssen dafür belastbar, geduldig und einfühlsam sein. Außerdem brauchen sie auch eine kräftige Portion Frustrationstoleranz und vor allem Humor.



Hilfe für Kriminalitätsopfer


Weißer Ring e.V.
Weitersburger Weg 20
56179 Vallendar

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Herr Gerhard Jung, Leiter der Aussenstelle
Tel.-Nr.: 0261/6710304 oder 0160/99341647
Fax.-Nr.: 0261/65562
E-Mail: jung-gerhard@t-online.de

Einsatzort: Koblenz-Vallendar um Umgebung

Portrait: Der Verein hilft Kriminalitätsopfern in ihrer Situation bei Gericht, Behörden und bei anderen Hilfsorganisationen.

Beschreibung: Aufnahme  von Opferfällen, Betreuung der Opfer, allgemeine Mitarbeit in der Außenstelle

Zeitumfang: nach Absprache

Voraussetzungen:  Hilfsbereitschaft, Einfühlungsvermögen, Zuhören-können, soziales Engagement



UNICEF-Gruppe Mainz


Wir informieren über die Situation benachteiligter Kinder weltweit und suchen den Dialog mit der Öffentlichkeit durch Gespräche, Informationsstände, Schulbesuche oder Ausstellungen. Wir sammeln mit kreativen Aktionen Spenden – ein wichtiger Beitrag, denn UNICEF finanziert sich ausschließlich aus freiwilligen Beiträgen.



Weisser Ring


Opfer brauchen Beistand – und den leisten im WEISSEN RING ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ob durch persönliche Unterstützung in der Außenstelle, als Berater am Opfer-Telefon oder in der Onlineberatung: Wenn Sie sich vorstellen könnten, in einem dieser Bereiche mitzuwirken, nehmen Sie Kontakt zu uns auf! Für eine adäquate Schulung sorgen wir gegebenenfalls.



Weisser Ring e.V. (Aussenstelle Koblenz)


Ehrenamtliche Mitarbeiter – Hilfe für Kriminalitätsopfer und ihre Familien

Einsatzort:
Koblenz und / oder Umgebung

Beschreibung: Praktische und mitmenschliche Hilfe für Kriminalitätsopfer. Persönliche Betreuung, Unterbreitung von Hilfsangeboten, Vermittlung bei spez. Bedarf. Die Außenstelle Koblenz umfasst 15 Mitarbeiter/innen. Ständige Erreichbarkeit über die Tel.Nr. 0151 5516 4773

Ansprechpartner: Werner Blatt, Leiter der Außenstelle Koblenz

Zeitumfang: nach Absprache
Voraussetzungen: keine speziellen Vorkenntnisse, Einfühlungsvermögen,



Oxfam Shop Frankfurt-Bockenheim


Der Oxfam Shop Frankfurt-Bornheim sucht für das Bücher-Team dienstags von 10.00 – 14.15 Uhr Verstärkung. Oxfam handelt nach dem Motto „Wir machen Überflüssiges flüssig“ verkaufen unsere Shop-Teams seit 1985 Dinge, die andere gespendet haben. Eine gerechte Welt ohne Armut – hinter dieser Idee von Oxfam stehen mittlerweile tausende Frauen und Männer. Zu den Aufgaben gehört Spenden annehmen, sortieren, sie mit Preisen versehen und verkaufen, die Kundschaft beraten und über die Arbeit von Oxfam informieren.



FIM – Frauenrecht ist Menschenrecht – e.V.


Wir suchen Freiwillige mit sehr guten deutschen Sprachkenntnissen und Erfahrung in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache, die im Einzelunterricht Frauen, die zu FIM in die Beratung kommen unterstützen. Diese Frauen haben in der Regel geringe Deutschkenntnisse. Wenn Sie für wenigstens ein Jahr ehrenamtlich für FIM tätig sein wollen, bitten wir um ein kurzes Motivations-Schreiben unter Angabe Ihrer Telefonnummer. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.



Menschenrechtsarbeit


Die Möglichkeiten reichen von der klassischen Arbeit zu politischen Gefangenen über Schulstunden bis zu vielfältigen Aktionsformen der Öffentlichkeitsarbeit; für jede(n) gibt es verschiedene Möglichkeiten der Mitarbeit. Besondere Voraussetzungen gibt es keine; Interesse für das Menschenrechte und die Bereitschaft, sich ehrenamtlich zu engagieren, sollten natürlich vorhanden sein.



FIAN


Mit Menschenrechten gegen den Hunger – das ist das Ziel, dass der Verein FIAN weltweit verfolgt. Nachdem die FIAN-Gruppe Koblenz lokal lange zu den Rechten von Blumenarbeiterinnen gearbeitet hat, führten die Koblenzer Aktiven zuletzt viele Veranstaltungen zum Thema Kohleabbau und Menschenrechtsverletzungen durch.
Bei FIAN kannst Du aktiv mithelfen, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.



Beratung von Kriminalitätsopfern


Beim weißen Ring hilfst Du Opfern von Kriminalität und ihren Familien in ihrer Situation bei Gericht, Behörden und bei anderen Hilfsorganisationen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig.