Denkmalpflege in den Pfarrer-Kraus-Anlagen


Förderkreis Pfarrer-Kraus-Anlagen
Falkenweg 15
56077 Koblenz

Sie können sich direkt an Herrn Armin Weber, Mitarbeiter im Förderkreis, wenden:
Telefon 0261/61904, E-Mail: Alonso.weber@gmx.de.

Portrait:
Der Förderkreis erhält seit 1983 das einzigartige Kulturdenkmal „Pfarrer-Kraus-Anlagen“. Damit die denkmalgeschützten Anlagen in Gestaltung und Aussehen weiter verbessert werden, benötigen wir Hilfe.
Öffnungszeit: von Ostern bis November,

Beschreibung:
Vielseitige Arbeit in der Natur. Mann kann z. B. die Patenschaft für eine Kapelle, Grotte oder einen Bildstock übernehmen und dann den Erhalt aktiv gestalten.

Zeitumfang: nach Absprache
Voraussetzungen: Es sind keine besonderen Kenntnisse notwendig. Der Spaß an der Arbeit im Freien wäre wünschenswert.



DLRG Ortsgruppe Frankfurt Nord-West e.V.


Die DLRG Ortsgruppe Nord-West e.V. ist eine der acht Frankfurter Ortsgruppen und die örtliche Vertretung der DLRG im Frankfurter Nordwesten. Satzungsgemäß ist ihre Aufgabe die „Schaffung und Förderung aller Einrichtungen und Maßnahmen, die der Bekämpfung des Ertrinkungstodes dienen„.

Kernaufgaben sind die Aufklärung zu Gefahren im und am Wasser, die Ausbildung im Schwimmen, in der Selbstrettung und im Rettungsschwimmen, die Weiterqualifizierung von Rettungsschwimmern für Ausbildung und Einsatz sowie die Teilnahme am Wasserrettungsdienst.

Weitere Schwerpunkte liegen in der Nachwuchsförderung und in der Teilnahme an rettungssportlichen Übungen und Wettkämpfen.

 

Gesucht: Die DLRG OG Nord-West sucht motivierte ehrenamtliche Helfer, die Interesse an der Schwimm- und Rettungsschwimmausbildung haben. Es gibt sowohl im Bereich der Ausbildung Großer und Kleiner sowie in der Organisation der Orstgruppe zahlreiche interessante Aufgaben, in denen man sich aufgehen kann.

Zudem wird zur Finanzierung der satzungsgemäßen Aufgaben eine Passivmitgliedschaft angeboten, mit der die Ortsgruppe finanziell unterstützt werden kann.



Ehrenamt im Kultur Team


Das Kultur Team des Studierendenwerk Mainz ist mit seinen engagierten Ehrenamtlichen das Herz der Kultur Events. In Koordination mit dem Kulturbüro plant, organisiert und realisiert das Kultur Team die Events des Semesterprogramms. Ohne das Kultur Team wäre ein abwechslungsreiches Kultur Programm mit Campus Rally, Studi-Touren, Länderabenden etc. einfach nicht möglich. Jede helfende Hand zählt. Also sei dabei. Es lohnt sich!

Zehn gute Gründe, warum es sich lohnt Teil vom Kultur Team zu sein

  • Sammele praktische Erfahrungen im Eventmanagement.
  • Gestalte das Semesterprogramm mit.
  • Knüpfe Kontakte zu Leuten aus aller Welt und stärke deine interkulturellen Kompetenzen.
  • Verbessere deine Fremdsprachenkenntnisse.
  • Nimm kostenlos oder preisreduziert an Kultur Events teil.
  • Profitiere von internen Workshops.
  • Entdecke dein Improvisationstalent und erlerne Soft Skills in Zeit-, Team- und Konfliktmanagement.
  • Erfahre wie gut es tut, sich ehrenamtlich zu engagieren.
  • Überzeuge mit der ehrenamtlichen Tätigkeit im Lebenslauf.
  • Es macht Spaß und ist abwechslungsreich! Denn man organisiert die Events, die einem Spaß machen, im Team mit anderen jungen, netten, motivierten Leuten.


Radio Klinikfunk Wiesbaden e.V.


Radio Klinikfunk Wiesbaden e.V. ist ein ehrenamtlicher Verein, der viele Mitmachmöglichkeiten anbietet – vom Hörerservice über das Recherchieren von Programminhalten bis hin zum Moderieren einer Sendung ist vieles möglich.

Neue Mitglieder werden von erfahrenen Radio Klinikfunk-Moderatoren betreut und begleitet. Mögliche Sendekonzepte für eine eigene Sendung werden gemeinsam entwickelt.

Sie müssen kein ausgebildeter Radioprofi sein, um bei uns mitmachen zu können.
Wichtig ist, dass Sie Spass daran haben, sich ehrenamtlich für einen guten Zweck zu engagieren. Lediglich die Mitgliedschaft ist Voraussetzung, um sich bei Radio Klinikfunk Wiesbaden e.V. engagieren sich können.



Ehrenamt für Kultur Wiesbaden e.V.


Wir engagieren uns – hundertfach, stundenlang, Jahr um Jahr: die Mitglieder des Ehrenamts für Kultur Wiesbaden. Seit der Gründung des Vereins im Jahr 1999, also seit über 15 Jahren helfen unsere inzwischen hundert Mitglieder begeistert und engagiert, das vielfältige kulturelle Leben der Stadt zu erhalten, zu pflegen und zu fördern.

 

Wir helfen bei:

  • Elektronische Erfassung der Datenbänke
  • Betreuung von Gästen bei diversen Veranstaltungen
  • Aufsicht bei Ausstellungen, sowie Beantwortung von Fragen der Besucher
  • Wir beraten die Insassen der JVA beim Ausleihen von Büchern und kümmern uns um die Bibliothek
  • Wir kümmern uns um die Lesefähigkeit benachteiligter Kinder


Rhein-Museum Koblenz


 

Kartenverkauf, Besucherbetreuung und Aufsicht, Kassenführung mit
Eintragungen im Kassenbuch
Einsatzort:
56077 Koblenz-Ehrenbreitstein

Museumsgebäude in KO-Ehrenbreitstein (am Fuße der Festung),
Charlottenstr. 53 A
Zeitumfang:
nach Absprache, ab 10 Uhr, halbtags, ca. 1x pro Woche
Voraussetzungen:
keine besonderen Vorkenntnisse, Zuverlässigkeit, Freundlichkeit sowie
Zeit und Freude an der Museumsarbeit

Rhein-Museum Koblenz

Charlottenstr.53 A

56077 Koblenz



Allgemein/Pro Konstantin e. V.


Aufsichtspersonen für Dauerausstellung:
Wir suchen Personen, die dienstags 10-12 Uhr, donnerstags 15-17 Uhr
oder samstags 10-13 Uhr Aufsicht in der Dauerausstellung „Koblenz im
Zweiten Weltkrieg“ führen wollen.
Einsatzort: Fort Konstantin, Koblenz-Karthause
Zeitumfang:
jeweils 2 Stunden
Voraussetzungen:
Interesse an Geschichte und Gesprächen mit Besuchern, eine kleine
Einweisung in die Ausstellung wird gewährleistet.

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an
Dr. Petra Weiß (Tel. 129-2642) oder Herrn Koelges (Tel. 129-2641)
im Stadtarchiv Koblenz
www.stadtarchiv.koblenz.de

#outerFrame .ionas3_tabbox .tabbody .tab { display: block; }

 



Mainova Frankfurt Marathon – Komm‘ und hilf mit!


Sei dabei am 29. Oktober beim Mainova Frankfurt Marathon 2017, dem ältesten Deutschen City-Marathon!

Der Kurs: schnell. Die Stimmung am Streckenrand: fantastisch. Der Zieleinlauf in der Festhalle: überwältigend. Die flache Strecke des Mainova Frankfurt Marathon sorgt Jahr für Jahr für viele neue Bestzeiten bei Eliteathleten und Breitensportlern, ob Dreistunden­ oder Sechsstundenläufer. Es läuft sich prächtig über den Opernplatz und durch die Hochhausschluchten ­ die imposante Frankfurter Skyline tritt immer wieder ins Blickfeld. Bands und Bühnen, Moderatoren und Musik sorgen für eine dichte Atmosphäre. Über 27.500 Athleten am Rennwochenende– davon knapp 16.000 auf der 42,195­Kilometer­Strecke­ und rund 500.000 Zuschauer am Streckenrand werden wieder erwartet.

Ohne die Unterstützung von hunderten engagierten freiwilligen Helfern ist eine solche Großsportveranstaltung nicht möglich! Willst Du uns bei der Organisation und Durchführung des Mainova Frankfurt Marathon unterstützen und ein wichtiger Bestandteil dieses Events werden? Dann melde Dich jetzt an und werde Teil unseres Teams – wir freuen uns auf Dich!

Komm‘ und hilf mit – werde #TeamFFM 2017!



THW Technisches Hilfswerk


THW Technisches Hilfswerk
Träger: Bundesministerium des Innern
Von-Kuhl-Straße 15
56070 Koblenz
Internet: www.thw-Koblenz.de
Bürozeiten: Montags und freitags 19.00 bis 22.00 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Herr Peter Gaida
E-Mail: peter.gaida@thw-koblenz.org
Mobil:  0171-8406035
#outerFrame .ionas3_tabbox .tabbody .tab { display: block; }

Gesucht werden Helfer für den Zug / im Stab / in der Verwaltung z.B. Führungsaufgaben,
Hilfe in der Küche, Erledigung einfacher Büroarbeiten usw.

Einsatzort: 56070 Koblenz
Zeitumfang: mind. 120 Stunden / Jahr oder freiwillig auch mehr
Voraussetzungen:
Für den technischen Bereich wären handwerkliche Fähigkeiten von Vorteil, sind aber nicht zwingend erforderlich.
Einstiegsalter: 10-16 Jahre, in der Jugendgruppe, 17-50 Jahre im Zug/Stab
Angebote:  Kostenlose Teilnahme an Schulungen, Ausflügen, Ausbildung vor Ort und an zwei Bundesschulen.



Deutscher Alpenverein Sektion Koblenz e. V


Deutscher Alpenverein Sektion Koblenz e. V.
Kolonnenweg 7
56077 Koblenz-Ehrenbreitstein
Internet: www.DAV-Koblenz.de

Die o. g. Einrichtung erreichbar:  Di und Fr 09.00 – 12.00 Uhr, Mo und Do 15.00 – 19.00 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Herr Norbert Dötsch, 1. Vorsitzender, Tel.-Nr.: 02630-49100

Beschreibung: Hüttenwart w/m für die Hütte in Ehrenbreitstein. Wir suchen Verstärkung für unsere Hütte in Ehrenbreitstein. Der
Hüttenwart ist für die laufende Betreuung der Hütte zuständig. Er überprüft regelmässig die Hütte, führt kleinere Reparaturen durch und
steht als Ansprechpartner für alle Fragen und Probleme zur Verfügung. Er macht Vorschläge für Maßnahmen oder Verbesserungen.
Er wird durch den Leiter Hüttenausschuß und ein Team freiwilliger Helfer sowie durch die Arbeitseinsätze der Gruppen unterstützt.
Einsatzort: 56077 Koblenz-Ehrenbreitstein, Im alten Steinbruch von Ehrenbreitstein.
Zeitumfang: 4-8 Stunden im Monat
Voraussetzungen: keine, aber Verantwortungsbewußtsein, Organisationsgeschick, etwas handwerkliches Geschick, ein bisschen Hauserfahrung
Angebote: Dem Hüttenwart werden alle Auslagen und Fahrtkosten ersetzt und er erhält eine pauschale Aufwandsentschädigung. Er ist umfangreich
versichert.