Deutsches Rotes Kreuz


Ehrenamtl. Mitarbeiter/in zur Betreuung unserer Blutspender/innen

Deutsches Rotes Kreuz
DRK Kreisverband Koblenz-Stadt
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 12
56073 Koblenz

Die o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
Montag – Freitag 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Frau Huth, Leiterin Sozialer Service

Einsatzort:
Koblenz und Umgebung

Beschreibung:
Ehrenamtliche Mithilfe bei der Betreuung und Verpfleegung unserer Blutspender

Zeitumfang: rund 40 ganztägige Termine im Jahr, meist unter der Woche zwischen 9 und 19 Uhr

Voraussetzungen:
– im Servicebereich sind keinen Vorkenntnisse erforderlich,
– zur Betreuung der Spender im Spenderaum ist eine Erste-Hilfe-Ausbildung notwendig,
die bei Eignung durch den Kreisverband angeboten wird.
Angebote: Fahrtkostenerstattung, Verpflegung während des Einsatzes, ggf. weiterführende Fortbildungsangebote sowie weitere Einsatzbereiche in
ehrenamtlichen Aufgabenfeldern

 

Ehrenamts – Datenbank | Koblenzer Ehrenamtsagentur

#outerFrame .ionas3_tabbox .tabbody .tab { display: block; }


Deutsches Rotes Kreuz


Ehrenamtliche Mitarbeiter/in im Sanitätsdienst

Deutsches Rotes Kreuz
DRK Kreisverband Koblenz-stadt
Ferdinand-Sauerbruch-Str. 12
56073 Koblenz

Die o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
Montag – Freitag 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartnerin wenden:
Frau Huth, Leiterin Sozialer Service
Tel.-Nr.: 0261/973824-24

Einsatzort:
560XX Koblenz
Beschreibung:
Einsatz bei den unterschiedlichsten Veranstaltungen (Sport, Kultur usw.) mit Zugehörigkeit zu einer Sanitätsgruppe und Teilnahme an den
Gemeinschaftsabenden (Gruppenstunden).
Zeitumfang:  je nach Einsatz und Vereinbarung.
Voraussetzungen: Gesundheitliche Eignung sowie Bereitschaft zur Weiterbildung im Sanitätsdienst – die Ausbildung wird durch den Kreisverband kostenlos
angeboten.
Angebote: Umfangreiche Ausbildungen (Erste Hilfe, Sanitätsdienst) erfolgen kostenlos durch den DRK-Kreisverband, Einsatzkleidung wird gestellt.

 



Stiftsklinikum – Ev. Stift St. Martin


Grüne Damen, Grüne Herrn

Einsatzort:
Johannes-Müller-Str. 7
56068 Koblenz

Die o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
vormittags 9 – 12 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Frau Golecki Regina, Einsatzleiterin

Portrait:
Unsere Gruppe besteht zur Zeit ca. 80 Frauen und ca. 5 Männern, Dienstzeit ist entweder morgens von 9 – 12 Uhr oder nachmittags von 15 – 18 Uhr, 1 x wöchentlich.

Beschreibung:
Wir besuchen auf einer Station vormittags die Patienten unseres Krankenhauses und/oder nachmittags die Bewohner des uns
angeschlossenen  Altenheimes . Unsere MA sind unterschiedlichen Religionen angehörend, auch, wenn wir Evang. Krankenhaushilfe heißen, sind wir ökumenisch tätig.
Zeitumfang: 1 x wöchentlich, ca. 3 – 4 Stunden vormittags bzw. nachmittags
Voraussetzungen: Zuhören können, sich selbst zurücknehmen, Verschwiegenheit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, einen Vormittag / Nachmittag wirklich Zeit mitbringen. Wir sind die Einzigen, die noch Zeit haben.
Angebote: Fahrgelderstattung, grüner Kittel, eine Mahlzeit am Tag des Dienstes,
Fortbildung: 1 x jährlich einen Ausflug mit abschließendem Abendessen, Teilnahme  am Betriebsfest und  Mitarbeiter-Weihnachtsfeier

 



Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen KEMPERHOF


Ehrenamtliche Betreuung von Erwachsenen im Klinikum

Einsatzort:
Koblenzer Str. 115-155
56073 Koblenz-MoselweißDie o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
Di. bis Do. von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Frau Ramona Mika.Lorenz, Leiterin des ehrenamtlichen Dienstes

Als weiterer Ansprechpartner steht Ihnen folgende Person zur Verfügung:
Frau Gisela Büchting, Vertreterin
Tel.-Nr.: 0261 – 499 2028
E-Mail: Gisela.Buechting@Gemeinshaftsklinikum.de

Beschreibung:

Wir freuen uns über Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer für unsere Patienten. Gesprächspartner/in sein, kleine Besorgungen erledigen oder Begleitung bei Spaziergängen sind hilfreiche Unterstützungen für unsere Patienten.

Voraussetzungen:

Freude am Miteinander, Zuhören können. Der Einsatz Ihrer ganz persönlichen Talente z.B. Singen, Gestalten ist gewünscht. Ihre Talente werden gebraucht und Sie können diese in Projekten umsetzen z.B. beim Chor-Tage-Singen zu Weihnachten, Weihnachtsbasteln, Spiele-Angebote, guter Geist für die Kapelle sein usw.

Angebote:

Sie erhalten eine gute Einarbeitung, Begleitung und Fortbildungen.

 

 

Ehrenamts – Datenbank | Koblenzer Ehrenamtsagentur #outerFrame .ionas3_tabbox .tabbody .tab { display: block; }
var ionasContainerForJs = ‚/ehrenamtsagentur/phoenix‘;
var contextPath = ‚/ehrenamtsagentur‘;

 

.


Gemeinschaftsklinikum Koblenz-Mayen KEMPERHOF


Einsatzort:
Koblenzer Str. 115-155
56073 Koblenz-MoselweißDie o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
Di. bis Do. von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Frau Ramona Mika.Lorenz
Leiterin des ehrenamtlichen Dienstes
Tel.-Nr.: 0261 – 499 2028

Als weiterer Ansprechpartner steht Ihnen folgende Person zur Verfügung:
Frau Gisela Büchting, Vertreterin
Tel.-Nr.: 0261 – 499 2028
E-Mail: Gisela.Buechting@Gemeinshaftsklinikum.de

Beschreibung:
Unterstützung bei Gesundheitsaktionen, Beratung zu speziellen Gesundheitsthemen wie Ernährung, Bewegung und Entspannung,
Organisation des Gesundheitsrates und weiteres.
Zeitumfang: Ihre Einsatzzeiten können Sie in Absprache frei gestalten.
Voraussetzungen: Interesse für die genannten Themengebiete
Angebote: Sie erhalten eine gute Einarbeitung, Begleitung und Fortbildungen.



Koblenzer Hospizverein e.V.


Ehrenamtliche Mitarbeiter/in in der Kinderhospizarbeit   (Es beteht ein ständiger Bedarf an Ehrenamtlichen)

Einsatzort: Hohenzollernstr. 18, 56068 Koblenz bzw. im Einzugsgebiet des Hospizvereins

Die o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
Mo. – Do. 9.00-16.00 Uhr, Fr. 9.00-14.30 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Daniela Kiefer-Fischer, Bildungsreferentin
Beschreibung:
Ehrenamtliche in der Kinderhospizarbeit erfüllen psychosoziale Aufgaben wie beispielsweise: Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung, regelmäßige
Besuche, Gespräche über Krankensein, einfach da sein und das Mittragen, was in der Familie gerade geschieht, Entlastung der Angehörigen durch
Zuwendung, aber auch durch praktische Hilfen. Der Einsatz im ambulanten Kinderhospiz erfolgt über die Koordinatorinnen/Hospiz-Palliativfachkräfte.

Zeitumfang: mind. 4 Zeitstunden/Woche
Voraussetzungen: Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, erfolgreiche Teilnahme an einem Befähigungskurs, der vom Hospizverein angeboten wird.
Angebote: Befähigungskurs, Supervision, Fortbildungen, gemeinsame Treffen und Feste, Erstattung von Fahrtkosten



Koblenzer Hospizverein e.V.


Ehrenamtliche Mitarbeiter/in in der Hospiz (Es besteht ein ständiger Bedarf an Ehrenamtlichen)

Einsatzort:  Hohenzollernstr. 18, 56068 Koblenz bzw. im Stadtgebiet
Die o. g. Einrichtung ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar:
Mo. – Do. 9.00-16.00 Uhr, Fr. 9.00-14.30 Uhr

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Daniela Kiefer-Fischer, Bildungsreferentin

Beschreibung:
Ehrenamtliche in der Hospizarbeit erfüllen psychosoziale Aufgaben wie beispielsweise: Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung, regelmäßige
Besuche, Gespräche über Krankensein, einfach da sein und das Mittragen, was in der Familie gerade geschieht, Entlastung der Angehörigen durch
Zuwendung, aber auch durch praktische Hilfen. Der Einsatz im ambulanten oder stationären Hospiz erfolgt über die Koordinatorinnen/Hospiz-Palliativfachkräfte.

Zeitumfang: mind. 4 Zeitstunden/Woche
Voraussetzungen: Kommunikations- und Beziehungsfähigkeit, erfolgreiche Teilnahme an einem Befähigungskurs, der vom Hospizverein angeboten wird.
Angebote: Befähigungskurs, Supervision, Fortbildungen, gemeinsame Treffen und Feste, Erstattung von Fahrtkosten



Malteser Hilfsdienst e.V.


 

Demenz-BegleiterInnen im Stadtgebiet von Koblenz

Malteser-Hilfsdienst e. V. Koblenz
Im Rauental 26
56073 Koblenz

Die o. g. Einrichtung ist ganztägig  erreichbar:

Sie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Frau Florence Zander, Leiterin Demenzdienste

Beschreibung:
Bei der Betreuung geht es um Entlastung der Angehörigen, z. B. durch Vorlesen, Fotos anschauen, Basteln, Spazieren gehen usw. Die Demenz-BegleiterInnen kümmern sich stundenweise um die zu betreuenden Personen in deren gewohnter Umgebung, während die Angehörigen die Zeit für sich nutzen können. Denkbare Aktivitäten sind zum Beispiel: Gespräche führen, Spaziergänge, kleinere Aus?üge, Begleitung zum Arzt, Begleitung zum Einkauf, Aufgreifen von (früheren) Hobby und Interessen.
Zeitumfang: nach Absprache
Voraussetzungen: Voraussetzung ist die Absolvierung eines Kurses für Demenz-Begleiter. Der Kurs DEMENZKRANKE VERSTEHEN UND BEGLEITEN wird in 40 Unterrichtsstunden (30 Zeitstunden), u. a. auch in Abendkursen, in der eigenen Schulungsstätte angeboten.
Angebote: Es erfolgt eine Vergütung in Form einer Aufwandsentschädigung pro Stunde von 6,50 € sowie eine Fahrtkostenerstattung auf Grundlage der üblichen Kilometerpauschale.

 



Tecum Koblenz e. V.


Ehrenamtliche Mitarbeiter/in
Einsatzort:
Im Acker 23
56072 Koblenz-MetternichSie können sich direkt an folgenden Ansprechpartner wenden:
Frau Bauernschmidt, Leiterin Hauptamtl. Mitarbeiterin

Unsere MitarbeiterInnen führen Gespräche mit Menschen, die daran denken, sich das Leben zu nehmen, die in einer Lebenskrise sind, mit Angehörigen,
die jemand durch Suizid verloren haben und mit Freunden, Kollegen, Mitschülern oder Nachbarn, die Angst um jemanden haben.
Zeitumfang: nach Absprache
Voraussetzungen: keine speziellen Kenntnisse, Bereitschaft, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu helfen



Selbsthilfe Schlafapnoe Koblenz & Umland e.V.


Selbsthilfe Schlafapnoe Koblenz & Umland e.V.,
Bienhornhöhe 9, 56076 Koblenz
http://www.friedenskirchengemeindeneuwied.de/gruppe_schlafapnoe.php

Beschreibung:  Schatzmeister (Kassierer)
Erledigung aller mit der Kassenführung eines e. V. anfallenden Arbeiten, insbesondere:
Sparkassenkonto führen (Online-Banking), Inventarverzeichnis führen, Buchhaltung führen, Zahlungsverkehr erledigen, Mitgliedsbeiträge kassieren, SEPA-Mandate verwalten/bestätigen, Fördergelder beantragen/Verwendung nachweisen, Aufwandsentschädigung der Vorstandsmitglieder abrechnen, Kassenprüfung organisieren/durchführen/protokollieren, Zuwendungsbescheinigungen ausfertigen, Steuererklärung zur Körperschaft- und Gewerbesteuer
erstellen

Einsatzort: Arbeit von zu Hause aus; Besuch von mindestens 4 Vorstands- und 1 Mitgliederversammlungen
Zeitumfang: 10 Std./Woche, Schwerpunkt Januar
Voraussetzungen: Erfahrung in der Kassenführung eines Vereins,, eigener PC, Kenntnisse in Online-Banking
Angebote: Fahrkostenersatz, Kostenersatz für Büromaterial, kostenlose Teilnahme an Vorträgen und Veranstaltungen des Vereins