Ökumenische Arbeitsloseninitiative e.V.


Unsere Mitstreiter haben es sich zum Ziel gesetzt, Jugendliche bei der Suche und Vermittlung von Ausbildungsplätzen zu unterstützen. Wir arbeiten ohne den üblichen Papierkrieg mit Ausdauer und Engagement.

Folgendes Angebot halten wir für euch bereit:

Nachhilfeunterricht

Hilfe bei der Praktikasuche

Individuelle Beratung

Seniorenbegegnung Mallendarer Berg



Refugee Buddies e.V.


Refugee Buddies organisiert ehrenamtliche Nachhilfe für Flüchtlinge und sind unterstützt von dem Café 1 und AStA der Frankfurt University of Applied Sciences. Der Treffpunkt für neue Ehrenamtliche und neuen Teilnehmer ist jeden Sonntag um 16:30 im Café 1 der Frankfurt University of Applied Sciences.



Vorlesepate


Mit unserem mehrsprachigen Vorleseprojekt „Viele Sprachen – viele Chancen“ sind wir zusammen mit Frankfurter Stadtteilbibliotheken Kooperationspartner im Bildungsnetzwerk der städtischen Kindertagesstätten. Du willst auch Lesepate werden und Kinder unterstützen? Dann melde dich bei uns!



Studenten bilden Schüler


Mit dieser Überzeugung bringen wir Schülern aus einkommensschwachen Familien oder Flüchtlingskinder vorran. Seit der Gründung 2008 bieten wir unseren sozialen Partnern in Frankfurt zuverlässige Nachhilfe für ihre Schüler. Die Schüler erhalten durch unseren Service kostenfreie und kompetente Nachhilfe durch die engagierten Studenten von Studenten bilden Schüler e.V. . Gesucht werden Studenten die noch voraussichtlich länger als ein Semester immatrikuliert sind und Interesse an der Zusammenarbeit mit Kindern und Jugendlichen mitbringen. Die Aufgaben sind die Betreuung eines Nachhilfeschülers aus der Region Frankfurt und die Vorbereitung und Durchführung der Nachhilfestunden.



Ausbilder für Erste Hilfe


Du stehst gerne im Mi elpunkt? Du kannst komplizierte Sachverhalte einfach und verständlich erklären?
Ja? Super, dann bist du bei uns genau richtig!
Nein? Kein Problem, denn wir bringen es dir bei!

Wir geben dir das methodisch-didaktische Wissen mit auf den Weg, um Erste-Hilfe-Kurse durchführen zu können. Medizinische Vorbildung ist wünschenswert, aber keine P icht. Die Tätigkeit als Ausbilder wird nanziell vergütet.




Für ein wöchentlich stattfindendes Deutschförderangebot für eine feste Gruppe von Schulkindern, werden offene, kommunikative und zuverlässige ehrenamtliche Helfer gesucht. Wenn Sie pädagogische Vorerfahrung in der Arbeit mit Kindern und Spaß daran haben, mit Kindern spielerisch Deutsch zu lernen und zu üben, sind Sie herzlich willkommen hier ehrenamtlich mitzuwirken. Das Angebot findet wöchentlich am Dienstagnachmittag statt.



FIM – Frauenrecht ist Menschenrecht – e.V.


Wir suchen Freiwillige mit sehr guten deutschen Sprachkenntnissen und Erfahrung in der Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache, die im Einzelunterricht Frauen, die zu FIM in die Beratung kommen unterstützen. Diese Frauen haben in der Regel geringe Deutschkenntnisse. Wenn Sie für wenigstens ein Jahr ehrenamtlich für FIM tätig sein wollen, bitten wir um ein kurzes Motivations-Schreiben unter Angabe Ihrer Telefonnummer. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.



EXPERIMINTA Science Center FrankfurtRheinMain


Am 1. März 2011 wurde EXPERIMINTA in Frankfurt am Main, im Stadtteil Bockenheim (Nähe Messe), eröffnet. Es handelt sich um ein „MitMach-Zentrum“ mit über 100 Experimentierstationen aus dem naturwissenschaftlichen-mathematischen Bereich. Zielgruppe sind vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch interessierte Erwachsene und Familien. Diese Einrichtung ist durch ehrenamtliche Tätigkeit entstanden. Wir suchen ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer, die gerne mit Menschen aller Altersgruppen umgehen, die Neugier auf naturwissenschaftlichen Themen haben, die Freude am Fragen, Forschen, Entdecken haben und dies weitergeben möchten. Sie können dadurch mithelfen, Hemmschwellen abzubauen gegenüber den sogenannten MINT-Fächern: Mathematik, Naturwissenschaften, Informatik, Technik. Sie müssen aber keine Fachkenntnisse mitbringen! Einzige Voraussetzung ist das Interesse an unserer Grundidee, unserem Motto: Be-Greifen durch „Anfassen erwünscht statt Berühren verboten“. Natürlich soll dies durch einen sachgemäßen Umgang mit den Exponaten geschehen. Diese Aufgabenstellung wird von bezahlten Betreuungskräften und auch von vielen ehrenamtlich tätigen Personen wahrgenommen. Wir suchen Betreuer, junge Menschen und auch ältere oder Seniorinnen/ Senioren, die bereit sind, einen oder mehrere halbe Tage im Monat ( von 9:00 bis 13:30 oder 13:30 bis 18:00 Uhr ), auch am Wochenende, gemeinsam mit weiteren Personen, unser MitMach-Zentrum ExperiMINTa zu betreuen. Fahrtkosten können erstattet werden.



Speakout – Lehrer/in


Das Projekt SpeakOut (Deutschkurse für Geflüchtete in Niederrad) sucht Verstärkung!

SpeakOut vermittelt in drei festen Sprachklassen täglich rund sechzig SchülerInnen die deutsche Sprache und noch einiges mehr. „Wir sind der Meinung: es sind vor allem Begegnungen und Kontakte, die den Neu-Frankfurtern den Weg in die Gesellschaft eröffnen“, so Kristin Werner.
Aus diesem Grund unterrichten sie pro Sprachklasse mit insgesamt 20 Lehrkräften, die sich täglich mit dem Unterrichten abwechseln. Denn egal ob erfahrenes Urgestein, blutjunge Lehramtsstudentin oder Fachfremder ohne Unterrichtserfahrung – ihre Lehrkräfte sind Helfer auf Augenhöhe, die den Dialog im Unterricht nicht nur üben, sondern ihn auch leben.

Möchten Sie sich bei SpeakOut als Lehrkraft einbringen? Sie haben alle zwei Wochen dienstags, donnerstags oder freitags ab 18 Uhr für rund zwei Stunden Zeit? Dann sind Sie perfekt für uns!



Teachers on the Road


„Teachers on the Road“ im Riederwald suchen Verstärkung!

Haben Sie tagsüber Zeit und Lust, im Riederwald Deutschunterricht für Geflüchtete zu geben? Man muß dazu kein ausgebildeter Lehrer sein, man kann sich auch einarbeiten, indem man zunächst mit erfahrenen Lehrern zusammen unterrichtet. Wichtig ist, daß Sie tagsüber zwischen 9-18h Zeit habt, weil nur dann  Deutschkurse stattfinden. Unterrichtstage sind Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag.